Mollösund

Mollösund ist eine alte, genuine Fischersiedlung an der Südwestspitze von Orust. Die Fahrrinne, die im Sommer von tausenden Booten befahren wird, verläuft durch die Meerenge zwischen Mollön und dem Ort. Der gemütliche Gasthafen kann mehr als hundert Gastboote beherbergen. Es gibt Geschäfte, u. a. zwei Tankstationen, Lebensmittelgeschäfte, Fischgeschäfte, Restaurants und Cafés.